Menü

Für Mensch und Umwelt.

Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Wort und da man Werte nicht lehren, sondern nur vorleben kann, leben wir dieses elementare Thema jeden Tag in unseren betrieblichen Strukturen. Wir möchten Dir die Möglichkeit bieten, diese Philosophie auch in Deinen Vorhaben spürbar zu berücksichtigen und mit uns zu leben.

Nachhaltig beraten.

In unseren Beratungen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit.
Verantwortungsbewusst bringen wir den persönlichen Kontakt zu Ihnen und digitalisierte Beratungsprozesse in Einklang.
• Individuell & persönlich, digital & einfach
• Fortschrittliche, innovative Beratungsstrecke
• Digitale Unterschriftsprozesse
• Digitale Schnittstellenlogiken
• Ortsunabhängiger Zugriff auf Daten
• Auswahl nachhaltig aufgestellter Versucherungsgesellschaften
• Zertifizierte Nachhaltigkeitsberatung u.a. im Vermögensmanagement. Als zertifizierte Nachhaltigkeitsberater gehen wir umfassend auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihre persönliche Nachhaltigkeitsstrategie.

Nachhaltig sein.

Uns liegt Nachhaltigkeit sehr am Herzen und da auch die längste Reise mit dem ersten Schritt und der richtigen Einstellung beginnt, haben wir uns seit einiger Zeit auf den Weg gemacht, um unseren Anteil zu leisten. So war uns von Anfang an wichtig, alle unsere täglichen und oft gewohnten Prozesse zu hinterfragen und nachhaltig zu optimieren. Unsere Motivation beginnt bei der Unternehmensführung und reicht weiter über die Beratung & Produktauswahl bis in die vielen kleinen Dinge des Alltags..
• Klimaneutraler Versand
• Vollständiger CO2 Ausgleich u.a. der Geschäftsfahrzeuge
• Digitalsiertes Büro zur Vermeidung von Papier
• Unterstützung verschiednster Projekte und Umweltorganisationen
• Unterstützung regionaler Projekte wie Kindergärten, Schulen, Einrichtungen für Kinder uvm.
• Gezielte Kombination aus Vor-Ort-Beratung und Videoberatung
• Laufend weitere Projekte

Link zum Südkurier-Bericht - hier klicken

Sponsoring eines Basketballkorbs in Gottmadingen.
(Bild: Sabine Tesche; erschienen im Südkurier am 13.11.2021 - siehe Link zum Bericht)